Archiv 2011

Lesen Sie im Archiv 2011 Berichte von der Peter Maffay Stiftung sowie deren Freunde und Sponsoren

Warme Kleidung für Kinder in Rumänien

Regenbogen e.V. – gemeinnütziger Verein für Rumänienhilfe unterstützt die Peter Maffay Stiftung im rumänischen Radeln Am 28.10.2011, früh morgens um 5.30 Uhr, begann für zwei Mitglieder des Regenbogen e.V. – gemeinnütziger Verein für Rumänienhilfe – eine Reise in eine andere

Weiterlesen »

Mit Peter Maffay unterwegs in Rumänien

Siebenbürgen liegt nicht gerade vor der Haustür, die Anreise über Österreich und Ungarn zieht sich. Aber der Weg ist das Ziel. Zur Belohnung gibt’s malerische Städte, geniale Berge und sehr viel Gastfreundschaft. Er ist einfach plötzlich da. Kein Manager, kein

Weiterlesen »

Tag der offenen Tür 2011

Es war ein regennasser Auftakt und doch ein gelungenes Fest:Peter und Tania Maffay hatten am Samstag, den 24.09.2011 wieder zum alljährlichen Tag der offenen Tür nach Pollença eingeladen. Die Gäste konnten die Finca Can Sureda sowie die Finca Ca’n Llompart,

Weiterlesen »

Begeisterung in XXXL

Peter Maffay Stiftung erhält bei der XXXL Spendengala einen Scheck über 269.072,26 Euro 350 Gäste erleben das exklusive-Konzert von Maffay und Band in intimer Club-Atmosphäre Pure Freude über einen perfekten Abend voller Emotionen: Die XXXL Unternehmensgruppe hat gemeinsam mit 350

Weiterlesen »

Eröffnung Fundaţia Tabaluga in Rumänien

Ein neuer Schutzraum für benachteiligte Kinder und Jugendliche Das am Samstag eröffnete Domizil “Kirchenburg Radeln – Schutzraum für Kinder” ist ein, von der Peter Maffay Stiftung initiiertes Projekt in der ursprünglichen Heimat von Peter Maffay Rumänien. Nach Vorbild des bereits

Weiterlesen »

Eröffnung Tabalugahaus am Maisinger See

Die Peter Maffay Stiftung konnte am Montag, 11.04.2011 zusammen mit ihrem Stifter und Gründer Peter Maffay die ehemalige Jugendherberge in Jägersbrunn als neues „Tabaluga-Haus am Maisinger See“ eröffnen. Das Haus ist analog zur Finca Ca’n Llompart auf Mallorca ein weiterer „Schutzraum

Weiterlesen »